Wohnen mit Demenz in Rhein-Berg

Bei uns finden demenziell erkrankte Menschen ein liebevolles zu Hause in einer von unseren Wohngemeinschaften in Bensberg. Neben der Selbstbestimmung der Mieter, ist die Teilhabe der Angehörigen ungeheuer wichtig für die Entwicklung der erkrankten Menschen.

Wohngemeinschaft - Kölner Straße 93 + 95

Im Haus Kölner Straße 93 und 95 wurden unsere ersten zwei selbstbestimmten Wohngemeinschaften im Februar 2010 eröffnet!
In den Häuseren stehen den Mietern sieben bzw. acht Einzelzimmer mit Flächen zwischen ca. 13 und 20 Quadratmetern zu einer Nettokaltmiete zwischen 330,00 Euro bis 390,00 Euro zur Verfügung. Ein Team des Arbeiter-Samariter-Bundes Bergisch Land e.V. aus Altagshelfern, Pflegekräften und ähnliche mehr übernimmt die liebevolle 24 Stunden Betreuung im Hause. Die Mieter können in dem wunderschönen Garten entspannen oder an sonstigen Aktivitätsangeboten teilnehmen.

Gerne könne Sie die Hausleitung unter der Rufnummer: 02204-4264761 kontaktieren.
 

Wohngemeinschaft in der Gladbacher Straße 6

Die Wohngemeinschaft in der Gladbacher Straße 6 wurde im Dezember 2011 eröffnet!
Hier stehen den Mietern 12 Einzelzimmer mit Flächen zwischen 13 und 27 m² zu einer Nettokaltmiete zwischen 240,00 Euro bis 350,00 Euro zur Verfügung. Ein Team des Evangelischen Krankenhauses aus Altagshelfern, Pflegekräften und ähnliche mehr übernimmt die liebevolle 24 Stunden Betreuung im Hause.

Gerne können Sie die Hausleitung unter der Rufnummer: 02204-7039763 kontaktieren.  

Bei weiteren Fragen nehmen sie bitte mit unsere Mitarbeiterin Frau Rau Kontakt auf.