News

Wohngelderhöhung 2016!

Wohngelderhöhung 2016!

Als Wohngeld wird in Deutschland die Unterstützung des Staates für seine Bürger bezeichnet, die aufgrund ihres geringen monatlichen Einkommens einen finanziellen Zuschuss zur Miete erhalten. 

Wer seine Miete nicht vollständig zahlen kann, weil das Geld zu knapp ist, dem droht unter Umständen die Kündigung. Um diese Notlage zu vermeiden, wurde das Wohngeld eingeführt. Das Wohngeld ist keine vollständige Übernahme aller Wohnkosten, sondern ein staatlicher Zuschuss zu den Wohnkosten.  

Auf der folgenden Internetseite www.wohngeld.org erhalten Sie ausführliche Informationen.

zurück